Vortragsreihe Wetter und Alpine Sicherheit

Vergangenen Dienstag kamen die Mitglieder des Lawinenzuges der Feuerwehr Innsbruck zusammen, um an einem spannenden Schulungsabend teilzunehmen. Diesmal stand ein Vortrag über “Wetter und Alpine Sicherheit” auf dem Programm, präsentiert von einem Experten der GeoSpehre Austria. Der Lawinenzug, bestehend aus engagierten Mitgliedern aller zehn Freiwilligen Feuerwehren und der Berufsfeuerwehr, ist auch in dieser Saison wieder…

Alfons Gruber übergibt die Funktion des LFI

Mit dem Jahreswechsel übergibt DI Alfons Gruber mit dem Amt des Landes-Feuerwehrinspektors zugleich die Aufgabe als Bezirks-Feuerwehrinspektor über die Innsbrucker Feuerwehren an Ing. Rene Staudacher. Eine Aufgabe, die er seit 2004 mit viel Hingabe, Tatkraft und Kameradschaft auch außerhalb jeder Dienstzeit ausübte.

Die Vergangenheit für die Zukunft bewahren

Seit Jahren gibt es Bemühungen des Bezirks-Feuerwehrverbandes, die eigene Geschichte und die Geschichte des Innsbrucker Feuerwehrwesens zu bewahren. Nun ist es erstmals gelungen, Protokolle aus den letzten 40 Jahren zu digitalisieren und nach Perioden bzw Themen gebunden auch in gedruckter Form abzulegen.

„Ein Leben für die Feuerwehr“ – im Gedenken an BDSTV Ing. Hans Zimmermann

Mit Branddirektor-Stellvertreter Ing. Johann Zimmermann ist ein Großer des österreichischen Feuerwehrwesens und vieler weiterer ehrenamtlicher Organisationen am 1. Adventsonntag überraschend und unerwartet nach kurzer Krankheit im 60. Lebensjahr für immer von uns gegangen.

Führung bei Großschadenslagen – Feuerwehreinsatzleitung

Wenn bei großen Schadensereignissen, wie den Sturmschäden Ende Juni oder dem Hochwasser Ende August, viele Einsatzstellen gleichzeitig abgearbeitet werden oder viele Feuerwehren, Fahrzeuge und Einsatzkräfte gleichzeitig koordiniert werden müssen, muss die Leitstelle Tirol entlastet werden. Dazu wird in die Feuerwehr Einsatzleitung, kurz FEL, in der Berufsfeuerwehr aktiv und übernimmt die Koordination für den Bezirk Innsbruck-Stadt.…