Aktionstag in der Innsbrucker Altstadt

Anlässlich der Jubiläen 150 Jahre Landes-Feuerwehrverband Tirol, 125 Jahre Berufsfeuerwehr Innsbruck, 75 Jahre Bezirks-Feuerwehrverband Innsbruck-Stadt und 25 Jahre Feuerwehr Oldtimerclub Innsbruck wurde am 18. Juni die Bevölkerung zu einem Aktionstag der Feuerwehren und ihrer befreundeten Organisationen geladen und trotz großer Hitze ließen es sich Hundertscharen nicht nehmen, in der Alt- und Innenstadt vorbeizuschauen.

Martin Weber beim 57. Bezirksfeuerwehrtag 2022 zum Ehrenmitglied ernannt

Am Abend des 13.05.2022 konnte der Bezirksfeuerwehrverband Innsbruck-Stadt nach zweijähriger Pause den 57. Bezirksfeuerwehrtag im Mehrzwecksaal Centrum O-Dorf im Beisein zahlreicher Ehrengäste aus Landes- und Stadtpolitik, Vertretern der Berufsfeuerwehr und der befreundeten Einsatzorganisationen abhalten und dabei seinen Bezirkskassier BV Martin Weber zum Ehrenmitglied des BFV ernennen.

Wissenstest 2022

Nicht nur das wunderbare Frühlingswetter, sondern vor allem die Leistungen der Mädchen und Burschen der Innsbrucker Feuerwehrjugend-Gruppen sorgten für einen herausragendes Ergebnis beim Wissenstest  am vergangenen Samstag im Vereinsheim Hötting.

Ein Stück Normalität für die Feuerwehrjugend – Wissenstest 2021

Am vergangenen Samstag fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirks Innsbruck-Stadt nach einem Jahr Corona bedingter Pause zum ersten Mal unter der Leitung des neuen Bezirksjugendsachbearbeiters LM Thomas Mattersdorfer in der Wache der Feuerwehr Igls statt.   55 Feuerwehrjugend-Mitglieder der Stadt Innsbruck und 3 des Bezirk Innsbruck Land traten in den Stufen Bronze, Silber und…

Ein Koffer voller Wissen – neues Lernmaterial für die Feuerwehrmänner und -frauen von morgen

Vergangenen Samstag, den 17. April 2021, überreichte Bezirksjugendsachbearbeiter Thomas Mattersdorfer unter Einhaltung der Coronamaßnahmen in Anwesenheit von BFK Albert Pfeifhofer, BFK Stv. Gerhard Mayregger, BV Martin Weber und BV Markus Strobl zehn von ihm persönlich zusammengestellte Wissenstest-Koffer an die Jugendbetreuer der Innsbrucker Feuerwehren.

Massentestung und Starkregen – ein Rückblick auf ein intensives Wochenende

Die Innsbrucker Feuerwehren hatten drei Tage lang bei den Massentestungen die Aufgabe, den ordnungsgemäßen Ablauf zu unterstützen. Die Starkregen-Mengen von Samstag bis Sonntag Abend waren dann eine unerwartete Zusatzaufgabe, die auch noch erfolgreich bewältigt wurde.