Hochwasserschutz: Erfolgreicher Einsatz bei 30-jährigem Pegel

Die anhaltenden Regenschauer der letzten Tage zogen auch an der Stadt Innsbruck nicht spurlos vorbei. Der Inn sowie die Sill erreichten den Pegel eines 30-jährigen Hochwassers. Ein solches Wetterereignis kann bereits erhebliche Schäden verursachen und stellt eine ernstzunehmende Gefahr dar. Insgesamt standen 214 Feuerwehrfrauen und -männer im Einsatz. Alle freiwilligen Einheiten und die Berufsfeuerwehr arbeiteten…

Die Erlebnis Card Tirol als Dankeschön für alle Feuerwehrmitglieder

Eine Geste der Wertschätzung und Anerkennung erfuhr der Bezirksfeuerwehrverband Innsbruck-Stadt heute, als der Vizebürgermeister und Resortleiter Ing. Mag. Anzengruber Johannes, BSc eine besondere Überraschung für die engagierten Mitglieder der Feuerwehr Innsbruck vorbereitet hatte. Als Ausdruck der Dankbarkeit der Stadt Innsbruck für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre Opferbereitschaft organisierte er die Ausgabe der Erlebnis Card Tirol…

Wenn plötzlich das Licht ausgeht… – Blackoutübung 2023

In den vergangenen Jahren wurde die Gefahr eines Blackouts immer präsenter. Aus diesem Grund entschied sich die Stadt Innsbruck einen Notfallplan zu entwickeln, um die Sicherheit der Bevölkerung bestmöglich zu schützen. Teil des Plans sind die Feuerwehrhäuser, welche als Anlaufstelle für die Bevölkerung im jeweiligen Stadtteil dienen sollen. Um den Betrieb sicherzustellen, wurden beziehungsweise werden…

Übungstag der Blaulichtorganisationen

Am vergangenen Samstag fand ein großer Übungstag der Blaulichtorganisationen aus Innsbruck und Umgebung statt, an dem auch mehrere Feuerwehren der Stadt Innsbruck teilnahmen. Eigentlich sind gemeinsame Übungen mehrerer Rettungsorganisationen nichts Ungewöhnliches. Im Normalfall werden regelmäßig große Schadenslagen wie Busunglücke oder Großbrände simuliert, nicht so an diesem Tag. Hier war es das erklärte Ziel, in alltäglichen,…

37. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb

Am 1. Juli 2023 fand der 37. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb in der Gemeinde Ischgl statt. Diese jährliche Veranstaltung versammelte 91 Feuerwehrjugendgruppen aus allen Bezirken Tirols, darunter auch Teilnehmende aus dem Bezirk Innsbruck-Stadt. Angetreten sind die Gruppen Arzl 1, Arzl 2, Mühlau, Igls und Reichenau-Mühlau.  Außer den beiden Disziplinen, Hindernisparcours und Staffellauf, bot die Veranstaltung noch einiges mehr…

Heben – Ziehen – Drücken – Bezirksübung im Juni

Auf dem Lehrplan der letzte Bezirksschulung vor der Sommerpause stand der richtige und vor allem sichere Einsatz von Hubzügen, Seilwinden und Hebekissen. Bezirkskommandant Gerhard Mayregger konnte dazu rund 20 Frauen und Männer aus den Innsbrucker Feuerwehren in der Wache Igls begrüßen. Ausbildungsoffizier Ricardo Stauder von der Berufsfeuerwehr Innsbruck gestaltete gemeinsam mit seinen beiden Kollegen Florian…

58. Bezirksfeuerwehrtag

Am 12. Mai fand der 58. Bezirksfeuerwehrtag des Bezirks Innsbruck Stadt im Congresspark Igls statt. Bezirkskommandant Albert Pfeifhofer konnte zu diesem Anlass von Seiten der Politik Sicherheitslandesrätin Astrid Mair sowie den ressortzuständigen Vizebürgermeister der Stadt Innsbruck, Ing. Mag. Johannes Anzengruber begrüßen. Die Tiroler Feuerwehrverbände wurden durch Landesfeuerwehrinspektor DI Alfons Gruber, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Hannes Mayr, der Leiter…

Bezirksgrundlehrgang 2023

In den vergangenen drei Tagen war es wieder soweit und 20 angehende Feuerwehrmitglieder absolvierten nach ihrer Ausbildung in der Ortsfeuerwehr den Bezirksgrundlehrgang 2023. An zwei Abenden und den gesamten Samstag über vermittelte BFK-Stv. Gerhard Mayregger mit seinem Ausbilderteam den angehenden Einsatzkräften grundlegendes Wissen für ihre zukünftige Tätigkeit. In den rund 16 Stunden wurden so theoretisches…

Hochwasser – Die Feuerwehr Innsbruck ist gerüstet

In ganz Innsbruck nahmen am Samstag, dem 22. April 2023 105 Teilnehmer, 26 Fahrzeuge und 11 Feuerwehren an der Hochwasserübung der Feuerwehr Innsbruck teil. Das Übungsszenario nahm einen prognostizierten  Wasserpegel (Hochwasser) ab HQ100 von Inn und Sill an.  Um im Ernstfall einen optimalen Ablauf gewährleisten zu können, arbeiteten die Innsbrucker Feuerwehren (Berufsfeuerwehr Innsbruck, die Freiwilligen…

Wissenstest der Feuerwehrjugend 2023

67 jugendliche Feuerwehrmitglieder stellten ihr Können und Wissen unter Beweis: Vergangenen Samstag fand in der Volksschule Innere Stadt der Wissenstest der InnsbruckerFeuerwehrjugend in den Stufen Bronze, Silber und Gold statt. Dabei konnten 67 Jugendliche der Innsbrucker Feuerwehren ihr Können und Wissen eindrucksvoll in Theorie und Praxis präsentieren. Fahrzeuge, Löschregeln, Dienstgrade, Knotenkunde und Erste Hilfe sind…